Ruinenkrippe mit offenem, zerfallenem Stall

Artikelnummer: K0006

Kategorie: Steinkrippe


165,00 €

inkl. 0% USt. , versandfreie Lieferung

1 auf Lager

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage



Ruinenkrippe mit offenem, zerfallenem Stall

Eine stark verfallene Ruinenkrippe, hier steht teilweise nur noch die Rückwand mit dem Eingangstor. Der kleine Stall ist notdürftig mit einer "Zeltplane" abgedeckt.
Eine kleine Mauer umfasst den Stall auf der rechten Seite.

Auch hier ist bereits reichlich Zubehör verbaut worden. Da wäre zum einen das Fass welches als Lampe getrant ist, die hängende Lampe im Stall, sowie der Tonkrug auf dem Schemel......Vor der Krippe steht ein Ochsenkarren mit gebrochenem Rad.
Auch die Landschaft wurde hier großzügig gestaltet und bietet noch reichlich platz für Figuren und Zubehör.
Der "Schotter" auf dem Krippenboden ist fest und fällt somit beim Transport oder beim aufstellen der Weihnachtskrippe nicht herunter.
Das auf der Krippe verwendete Moos ist Islandmoos und hält sich ber Jahre, trocknet nicht aus und verliert auch nicht die Farbe.
Auf der linken Seite haben wir einen kleinen Wald mit Tränke und Zaun.

Eigenschaften

Material:             Holz, Krippenmörtel, Islandmoos, Modellbaustreu, Krippenbäume

Zubehör:            Holzrad, Ampohren, Holzfässer, Hocker, Ochsenkarre mit gebrochenem Rad

Beleuchtung:     Strahler 3,5 Volt, eingebaut in einem Holzfass, Holzlaterne rund 3,5 Volt,  Batteriebox

Maße ca:             Breite 75 cm Tiefe 45 cm Höhe 28 cm

Figurengröße:    10 - 13 cm


Die Figuren sind nicht Bestandteil der Krippe, sondern dienen nur der Dekoration.